Challenge Müllfreies Allgäu

DGM Mori DECKEL MAHO-Str. 1, Pfronten

Eine Challenge zwischen dem Oberallgäu und dem Ostallgäu, in der auf Wanderrouten, die individuell abrufbar sind, in Gruppen Müll aus den Allgäuer Bergen gesammelt werden soll.

Pflanzaktion

Ortsverbindung Schwäbishofen Schwäbishofen

Entlang der kleinen Ortsverbindungsstraße von Schwäbishofen (Gde. Germaringen) nach Eurishofen soll eine Allee und ein Feldgehölz gepflanzt werden. Der BUND Naturschutz arbeitet hier mit dem Germaringer Jugendrat zusammen. Mit dieser Aktion soll das Bewusstsein der Jugendlichen für die Auswirkungen des Klimawandels und geeignete Maßnahmen dagegen geweckt werden. Ruhebänke, Nisthilfen und Infotafeln entlang dieses beliebten Rad-und Spazierwegs ergänzen diese Aktion.

Messestand auf der Messe BAUPLUS in Kaufbeuren

Allgäu Messe- und Event-Center Daniel-Kohler-Str. 2, Kaufbeuren

Am Messestand geben Ihnen die Energieberater:innen von Verbraucherzentrale und eza! unabhängig und kompetent Tipps zu allen Fragen rund ums Bauen und Sanieren, erneuerbare Energien und die passenden Förderprogramme.

Messestand auf der Messe BAUPLUS in Kaufbeuren

Allgäu Messe- und Event-Center Daniel-Kohler-Str. 2, Kaufbeuren

Am Messestand geben Ihnen die Energieberater:innen von Verbraucherzentrale und eza! unabhängig und kompetent Tipps zu allen Fragen rund ums Bauen und Sanieren, erneuerbare Energien und die passenden Förderprogramme.

Filmvorführung: “Der wilde Wald”

filmburg - das Theaterkino Gschwenderstraße 7, Marktoberdorf

"Natur Natur sein lassen" lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden. Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt.

EUR 8

Müllsammelaktion im Stadtgebiet Kaufbeurens

Kaufbeuren Kaufbeuren

Gemeinsam mit Euch und Ihnen wollen wir das Stadtgebiet Kaufbeurens und insbesondere die Natur von Müll befreien. Daher rufen wir in Kooperation mit der Stadt Kaufbeuren alle Interessierten sowie auch Vereine und Schulen dazu auf, sich bei der Aktion zu beteiligen und unserer Natur und den Tieren einen Dienst zu tun.

Klimadetektive

Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der ByAK Waisenhausstraße 4, München

Ziel des Projekts "Klimadetektive", ist es, den Nachwuchs für das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Gebäuden zu sensibilisieren. Gemeinsam mit Architekt:innen und Energieberater:innen erschließen sich Gruppen oder Schulklassen die Grundlagen des klimagerechten und nachhaltigen Bauens und überprüfen das eigene Nutzerverhalten.

Klima-Jugendrunde

Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der ByAK Waisenhausstraße 4, München

"Wo geht´s lang" beim nachhaltigen Planen und Bauen, bei Klima-, Ressourcen- und Artenschutz in der Baubranche und wie kann die Art des zukünftigen Zusammenlebens in Gebäuden und in Siedlungsstrukturen aussehen?
Mit einem Diskussionsforum, Impulsvortrag und in Workshop-Runden befassen sich Jugendliche und junge Erwachsene mit (städte-)baulichem Klimaschutz und Klimaanpassung sowie zukunftsfähigem Bauen.

Beispielhafte Bauten vor Ort

Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der ByAK Waisenhausstraße 4, München

Wie sieht energieeffiziente und nachhaltige Architektur aus? Sie dürfen sich bei Projektbesichtigungen in Ihrer Region davon überzeugen, dass die Ansprüche an Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Baukultur realisiert werden können. Kommen Sie ins Gespräch mit den Bauherr:innen und Architekt:innen.

Bestellmöglichkeit Veggiebag

AOK Kaufbeuren-Ostallgäu Josef-Landes-Str. 32, Kaufbeuren

Haben Sie auch keine Lust mehr auf Plastiktüten?
Dann bestellen Sie sich kostenfrei unseren AOK-Veggiebag. Der handliche Obst- & Gemüsebeutel hat in jeder Tasche Platz und ist waschbar.

DAV-Online-Ausstellung “KLIMAwandel klimaSCHUTZ”

Deutscher Alpenverein Sektion Kaufbeuren-Gablonz Trettachweg 9, 87600

KLIMAwandel klimaSCHUTZ - eine Ausstellung des DAV. Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Alpenraum aus? Womit müssen wir in Zukunft rechnen? Und was können wir tun?

Wochenmarktstand

Marktplatz Marktoberdorf Marktplatz, Marktoberdorf

Wir präsentieren das Bündnis Nachhaltiges Marktoberdorf auf dem Wochenmarkt. Ihr könnt mehr erfahren über unsere Bereiche Foodsharing, Repaircafé und Mobilität.

Veranstalter sind die jeweiligen Betriebe selbst. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen direkt an die Betriebe.

Eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz gemeinsam mit den Partnern der Bayerischen Klima-Allianz

Unterstützt durch