Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auftaktkonzert mit Wolfgang Buck

8. Oktober um 19:30 - 21:00

EUR 18

Zum Auftakt der Klimaaktionswoche Ostallgäu gibt der in Franken weithin bekannte Sänger und Poet Wolfgang Buck am 8. Oktober um 19.30 Uhr in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche ein Solo-Konzert.

In seinem Programm “Iech wär dann do” wird der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler Wolfgang Buck teils neue, teils bereits bekannte Songs spielen und neu zum Klingen bringen.
Seit mittlerweile 30 Jahren tritt der fränkische Poet auf und er hat sich in all der Zeit seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt, seine sprachliche Süffigkeit, sein differenziertes Denken und sein wunderbares Gitarrenspiel. Buck steht gelassen auf der Bühne, ohne aufdringliche Bier- und Klößseligkeit, ohne fränkisch-volkstümelndes Auftrumpfen, sondern weltoffen, präsent und tolerant, der ganze Mensch einfach sümbaddisch.

Karten sind für 16 Euro im Vorverkauf bei Pianofactum (Tel: 08341-9611526) in der Schmiedgasse erhältlich. Abendkasse 18 Euro.

Details

Datum:
8. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
EUR 18
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Evangelisch-Lutherische Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren
Telefon:
08341-9952352
E-Mail:
christoph.leipold@gmx.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Zielgruppe:
Alle Altersgruppen
Anmeldung erforderlich:
Ja
Betriebsart:
Institutionen
Wir sind „Klima-AllianzpartnerIn“ oder führen diese Aktion gemeinsam mit einem Mitglied der Bayerischen Klima-Allianz durch:
Ja
Betriebsart Veranstalter:
Evangelisch-Lutherische Kirche

Veranstaltungsort

Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren
Kaiser-Max-Straße 21
Kaufbeuren, 87600 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter sind die jeweiligen Betriebe selbst. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Veranstaltungen direkt an die Betriebe.

Eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz gemeinsam mit den Partnern der Bayerischen Klima-Allianz

Unterstützt durch